• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Über Polyclaykunst.de


Diese Website ist dem Polymer Clay gewidmet und ging hervor aus einer von uns betriebenen yahoo-Mailingliste. Wir sind 3 deutsche Polymer Clay Künstlerinnen, die die Liebe zu dem unendlich vielseitigen Material Polymer Clay eint.

Mit dieser Website und dem von uns betriebenen Forum möchten wir Polymer Clay eine Plattform bieten und das Material damit im deutschsprachigen Raum bekannter machen. Wir stehen einerseits mit Rat und Tipps zur Seite und möchten interessierten Neulingen den Einstieg erleichtern. Darüber hinaus unterrichten und organisieren wir Workshops und Events rund um Polymer Clay.

Die Tage, in denen Fimo® in Kinderhänden zu Wesen aus einer anderen Welt geformt wurde, sind lange vorbei. Heute werden aus Polymer Clay Kunst- und Gebrauchsgegenstände, Miniaturen, Deko-Artikel, Puppen oder Figuren und Schmuck gefertigt, um nur einiges zu nennen. Mittlerweile gibt es neben Fimo gibt es weltweit eine große Auswahl an Polymer Clay Marken (z.B. Pardo Clay, Kato Polyclay, Premo, Sculpey Studio, Cernit etc.)

Mit Techniken, entlehnt von italienischen Glasbläsern oder asiatischen Metallbearbeitern, mit Werkzeugen aus Medizin und Küche, mit ein wenig Wissen um Farblehre und -wirkung, mit Phantasie und Spaß wird die Modelliermasse zum Leben erweckt. Das Ergebnis kann wie Edelsteine (Amethyst, Bernstein, Zinnober), Glas oder Holz und andere Materialien aus Technik und Natur aussehen.

Polymer Clay kann rau oder glatt sein, jede erdenkliche Form annehmen und mit anderen Materialien (Holz, Metall, Stein, Glas, Papier …) kombiniert werden. Mit der Fülle an Farben werden Polymer Clay Gemälde gefertigt, kleine Stücke werden zum Mosaik, mit durchscheinenden Farben werden Windlichter wahrhaft leuchtend, mit dunkler Acrylfarbe betupft erhält man fast schon antike Stücke, gestempelt kommen etwa chinesische Schriftzeichen auf den Polymer Clay. Oder wie wäre es mit einem Schmuckstück oder einem Dekorationsartikel, in das eine Fotografie eingearbeitet wurde?

Die Möglichkeiten sind schier unendlich und alleine unsere Vorstellungskraft setzt die Grenzen.

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen - John Sedges

Interessierte können sich in unserem Forum registrieren (Bitte Anmeldebedingungen und Regeln genau durchlesen). Dort werden Neuigkeiten ausgetauscht und Fragen rund um Polymer Clay gestellt und beantwortet.
Dies ist eine deutschsprachige Gruppe - das heisst: alle Clayer und Clayinteressierten, die die deutsche Sprache lesen und schreiben können sind hiermit angesprochen und eingeladen (also auch Österreicher, Schweizer, Holländer, etc....).
Auch über
Rückmeldungen freuen wir uns.

Und jetzt viel Spaß beim Stöbern;)

 

Nächste Workshops/Events

Galerie